Das "to-feel-free-concert 2018"

"LIVE without! stress, depression & burnout",

die Benefiz-, Informations- und Musikveranstaltung
am 21.7.2018 am Neuen Platz in Klagenfurt am Wörthersee (freier Eintritt)

Freiheitsbewegung

 
Auf die Gefahr hin, als verrückt bezeichnet zu werden, sehe ich das to-feel-free-concert „LIVE without! stress, depression & burnout“ am Ende auch in seiner Dimension und Wichtigkeit, und auch weil wir diese Veranstaltung brauchen, als eine Mischung aus dem Life Ball für HIV-infizierte Menschen, Woodstock, Life Aid und einer geistigen Revolution:
Dem Life Ball für HIV-infizierte Menschen, bei dem zuletzt 50.000 Menschen auf dem Rathausplatz in Wien anwesend waren (es ging um Enttabuisierung und Entstigmatisierung von HIV, beim to-feel-free-concert geht es um die Enttabuisierung und Entstigmatisierung von Burnout, Depressionen, Angszuständen und Panikattacken),
von Woodstock, der Freiheitsbewegung von 1969, die wichtig war, um aus dem damaligen spießbürgerlichen und kleinkariertem Denken aussteigen zu können, brauchen wir heute eine neue Freiheitsbewegung, um aus diesem Hamsterrad, aus dieser Getriebenheit, aus diesem ständigen nur mehr höher, schneller, stärker, weiter, mehr Umsatz, mehr Gewinn, bei dem es gar nicht mehr um den Menschen, die Tiere, die Natur geht, aussteigen zu können,
von Life Aid, dem bis dahin größtem Rock Konzert der Welt, bei dem es um die Hilfe für hungernde Menschen in Afrika ging. Beim to-feel-free-concert geht es um die Hilfe für Menschen mit Burnout, Depressionen, Angstzuständen und Panikattacken weltweit,
eine geistige Revolution, damit die Menschen ein neues Wissen und ein anderes Bewusstsein bekommen, um ihr Denken verstehen lernen zu können, damit die Gewalt, die Aggressionen, die Wut, der Haß, der Zorn, die Kriege, die Wirtschaftskriege, die Glaubenskriege, die Überheblichkeit, die Arroganz, der Hochmut, die Verletzungen und Demütigungen, die Krankheiten usw. usf. für immer weichen können und alle Menschen dieser Welt in Frieden, in Freude, Glück, Zufriedenheit, in Fülle und in vollkommener Harmonie mit der Natur in der Natur leben können. Das to-feel-free-concert soll auch für eine weltweite Friedensbewegung stehen.
Gerhard Huber
Impressum